Sternenschau 60: * Erneuerung * (Februar 2021)



Die Sternenschau möchte dich zu eigenem Denken anregen, dich nicht überzeugen. Das gilt für alles, was du von mir liest, siehst oder hörst. Es ist meine Wahrnehmung – die dich bestenfalls inspiriert, deine Wahrheit zu finden und dir eine eigene Meinung zu bilden. Das ist mein Verständnis von Kommunikation.

Die Neue Zeit aus astrologischer, energetischer und spiritueller Sicht – Februar 2021 

Der Februar steht unter der großen Überschrift FREIHEIT und ERNEUERUNG und hat astrologische Konstellationen im Gepäck, die an die Französische Revolution erinnern. Und doch: Es ist still im Lande…

Mit dem Dezember und Januar konnte jeder von uns einen alten Zyklus vollenden. Auch im Großen haben wir das getan, denn eine neue Ära hat mit der Jupiter-Saturn-Konjunktion am 21.12.2020 begonnen. Wir befinden uns seit einigen Wochen auf einer bunten Regenbogenbrücke, die alle Wege eröffnet. Du darfst deine Farben jetzt neu wählen. ANGST oder LIEBE – und all die schönen Farbnuancen, die dazwischen liegen: Wie Mut, Klarheit, Wahrhaftigkeit, Integrität, Freiheit, Selbstbestimmheit, Verantwortungsbewusstsein, Dankbarkeit, Wertschätzung, Selbstfürsorge, Vertrauen...

Fünf Planeten laufen zurzeit im Wassermann, denen wir auch die Kälte und die wundervollen Ideen zu verdanken haben. Damit haben wir mächtige Aufbruchs- und Befreiungsenergien, die ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Es ist diese wertvolle Kombination aus geistiger Klarheit und einem Unverhaftetsein (Wassermann), mit der wir nun Vergangenes betrachten und Zukünftiges sehen können. Um neu zu denken – und neue Wege zu gehen (Merkur rückläufig im Wassermann). Es ist klug, dabei behutsam vorzugehen, sich Zeit zu lassen, um alte Fehler zu vermeiden. Denn wir haben einen rückläufigen Merkur und die repressiven Energien des Lockdowns, die Mars, Lilith und Uranus in Stier unterstützen und durch die kommenden Quadrate mit Venus, Merkur, Jupiter und Saturn ab der 2. Februarhälfte zu Aufruhr und Konflikten führen können. Im Kleinen wie im Großen.

Unsere Werte, die Finanzen und Beziehungen sortieren sich neu. Was geht, hat dich und deinen Weg beschwert. Das war schon immer so. Neu ist, dass Konflikte und Kämpfe (im Innen oder Außen) nicht mehr notwendig sind – lasse es sich einfach ablösen, ohne zu (re)agieren. Frage dich, was du wirklich willst in deinem Leben. Es ist an der Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und dir zu vertrauen. Vieles fügt sich nun von selbst – leicht und natürlich, sofern du aus deinem Herzempfinden lebst und bereit bist, loszulassen. Vor allem im Kopf: Der rückläufige Merkur (30.1. bis 21.2., von 26° bis 11° Wassermann) lässt uns innehalten – Vergangenes überdenken, neu und umdenken, Korrekturen und Reparaturen vornehmen und aussortieren. Auf der bunten Regenbogenbrücke...

Auch der Neumond am 11.2. auf 23° Wassermann ist geprägt von geballter Wassermann- (und Löwe-)Energie. So herrscht eine gewisse Grundkühle und Distanziertheit, mit der wir das Geschehen in Politik, Gesellschaft und im eigenen Leben betrachten können – ohne emotional verstrickt zu sein, doch mit dem Wunsch, sich zu bewegen. Denn auch das Liebespotenzial ist groß im neuen Sonne-Mond-Zyklus (Venus-Jupiter-Konj., Stellium im 5. Löwe-Haus): Eine der höchsten menschlichen Werte, die LIEBE und die FREIHEIT, wollen sich auf neue Weise verbinden und gesellschaftlich an Bedeutung gewinnen. 

Hast du dich aus alten Konditionierungen befreit? Ahnen- und Familienmuster geheilt?

Bist du bereit, in deine eigene Kraft zu kommen, dein eigenes Leben zu leben?

Hast du alle Bedingungen und Erwartungen losgelassen, die du bisher mit Liebe, Partnerschaft und Beziehungen in Verbindung gebracht hast?


Das ist sinnvoll in 2021. Obige Fragen haben für das gesamte Jahr Gültigkeit. Sie dienen (d)einem neuen, freien Geist, den unsere Gesellschaft und die Welt so sehr brauchen, um aus dem zu erwachsen, was wir zurzeit vorfinden.

Das Jahr 2020 stand unter der Überschrift UMBRUCH. 2021 steht unter der Überschrift NEUANFANG (Neu-Strukturierung, Neu-Ordnung).

Was möchte sich bei dir neu ordnen?

Ein hilfreicher Weg dazu ist es, dich und deine Zellen neu auszurichten auf das, was du dir wünschst und was dir wirklich entspricht. Denn es geht zurück in die wahre Ausrichtung... Das ist eine stürmische Zeit – für uns Menschen und für Mutter Erde. Aktiviere deine Selbstheilungskräfte – erneuere, optimiere und verjünge jede Zelle deines Seins. Erhebe deine Energie – eine der sinnvollsten Dinge, die wir für die Gesellschaft und für die aktuellen Prozesse auf Erden tun können.

Wir Menschen sind so wundervoll und komplex... Ich glaube, niemand ist dazu bestimmt, Hartz IV-Empfänger, krank, ein Opfer oder fremdbestimmt zu sein – sondern frei und lebendig zu sein und sein Potenzial voll zu entfalten! Für Menschen wie mich ist es nicht einfach, mit anzusehen, was auf Erden geschieht. Es tut mir im Herzen, manchmal auch körperlich weh. Wir leben mittlerweile so sehr entgegen unserer wahren sozialen und spirituellen Natur und lassen so viel mit uns machen. Angepasst, passiv bis ohnmächtig – oft ohne dass es bewusst ist. Ich wünsche mir mehr Menschen, die in ihrer wahren Kraft sind und um die kosmischen Gesetzmäßigkeiten wissen und danach leben. Für die göttliche Ordnung (Saturn) brauchen wir die himmlischen Prinzipien Wahrheit (Neptun) und Freiheit (Uranus), die von Politik, Wissenschaft, den Medien, von vielen Menschen und Machtinhabern häufig wenig Beachtung finden. Deshalb stehen wir als Menschheit da, wo wir jetzt stehen – und werden in der Tiefe korrigiert und neu sortiert. Und die Viren fliegen uns nur so um die Ohren...

Stimmen wir uns wieder auf unser wahres Wesen ein, so dass nichts und niemand mehr Macht über uns haben kann. Kein Virus der Welt und vor allem nicht die eigene Angst. Mit der Folge, dass auch die Ohnmacht aus dem Leben verschwindet, wir handlungsfähig werden und in die wahre Kraft kommen: Die unbesiegbare Kraft, die aus der Liebe kommt... Dann bist du einer freier, selbstbestimmter Mensch – unabhängig davon, was im Außen geschieht. Es liegt nie an einer anderen Person, an einer Regierung, an einem System, an einem Virus etc., wenn wir uns ohnmächtig, blockiert, manipuliert, abhängig und/ oder verstrickt fühlen und damit fremdbestimmt sind. Lösen wir uns endlich aus dieser Opferrolle – es liegt an jedem selbst. Es ist die Aufgabe jedes Einzelnen in dieser Zeit, dies zu erkennen, Verantwortung zu übernehmen – und innerlich frei zu werden.

Ich habe Verständnis dafür, dass fast jeder durch die Krise mit (s)einer tiefsten Angst konfrontiert wird – bewusst oder unbewusst. Und eben diese Ängste sind es, die das Geschehen auf Erden noch immer beherrschen, ebenso die aktuelle Krise. Es ist an der Zeit, emotional erwachsen zu werden und seine Ängste zu heilen (astrologisch sind wir bis zur Frühjahrs-Tagundnachtgleiche am 20.3.2021 im Übergang vom Mond-Jahr 2020 ins Saturn-Jahr 2021). Es ist nicht leicht und erfordert Mut, sich den Massen-Konditionierungen zu entziehen und dem Herdenlauf zu widerstehen. Ebenso den eigenen, inneren Konditionierungen, zu der auch die Angst zählt. Doch eine erhöhte Wahrnehmung und eine neutrale Beobachtung sind ebenso notwendig in dieser Zeit wie ein gutes Unterscheidungsvermögen und die Arbeit an sich selbst.

Ich wünsche mir mehr mutige und erwachte Menschen, die friedlich aufklären und die Stimme erheben: Für die Freiheit, für die Wahrheit, für eine funktionierende Gewaltenteilung, für wahre Demokratie – für ein souveränes Deutschland. Nichts von alledem haben wir hier. Doch das wird kommen... – wir brauchen jedoch Geduld und persönliches, gesellschaftliches Krisen-Engagement.

Der Februar kann ein (geistig) hoch kreativer, befreiender und erfüllter Monat werden – auch wenn die Energien des kollektiven Feldes immer wieder erschöpfen und unruhig machen können. Auch die Lebensaufgaben können nun bewusst werden: Jeder von uns hat neben dem freien Willen/ der freien Wahl ein gewisses Schicksal, dem wir nicht ausweichen können. Dazu gehören unsere Lebensaufgabe(n), die wir als Seele vor dieser Inkarnation gewählt haben.

Was ist es bei dir?
Welche Farben wählst du neu?

Ich glaube, eine Lebensaufgabe eint uns alle in dieser Zeit: Die Verantwortung für Mutter Erde und die Verantwortung für ein würdiges, freies Menschenleben, das unserem wahren, göttlichen Potenzial entspricht.

Ich genieße das Leben weiterhin, empfinde den großen Pausenknopf eher als heilsam für mich. Doch ich weiß um die Vielen, die nicht so leben können aufgrund ihrer privaten, finanziellen und/ oder beruflichen Situation. Vor allem fühle ich mit den Kindern und Jugendlichen. Für umso wichtiger halte ich es, dass wir, die wir das Bewusstsein und die Möglichkeiten haben, den Fokus auf das Licht, auf Zuversicht und auf die Vision einer geheilten Erde aufrecht erhalten. Und dass wir diese Krise zur grundlegenden Erneuerung der Missstände auf Erden nutzen.

Aurora 💗


---------------------------------------------------------


Abschließend ein paar persönliche Worte: Im Dezember und Januar hat sich einiges in meinem Leben verändert, was sich auch auf mein berufliches Leben auswirkt. So wird es manche Neuerung in 2021 geben. Das nimmt mich neben meiner Praxis und weiteren Projekten zurzeit voll in Anspruch. Manches bleibt bestehen, so die STERNENSCHAU, die  MOONTIME, die NEWMOON-Powermeditation etc. – teilweise im neuen Format. Anderes geht... und Neues kommt!

Das bedeutet für jetzt: Einzel-Termine können weiterhin gebucht werden, ebenso die laufenden Online-Events. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, die BNZ (Botschaft der Neuen Zeit) zu abonnieren – eine wöchentliche Begleitung zur aktuellen Zeitqualität aus astrologischer, energetischer und spiritueller Sicht. Und bei Zeit melde ich mich auf Instagram und Facebook. Follow me – and always the sun... 😊 Ich freue mich, wenn wir in Verbindung bleiben!

Bis bald... – von Herzen,

Aurora

copyright katharina aurora friedrichs


Nächste Online-Events:


28. März 2021 - 20 bis 21:45 Uhr: MOONTIME zum Waage-Vollmond (online)

Anmeldung unter hello@aurorafriedrichs.de


Botschaft der Neuen Zeit – jeden Dienstag Geistreiches für dein 💗
Bestellung unter hello@aurorafriedrichs.de   -   Textauszug (Woche 16. bis 22.2.) hier 


Unterstützende Begleitung findest du hier:

Terminbuchungen bitte schriftlich unter info@aurorafriedrichs.de oder telefonisch unter 040 - 22 73 86 94.

Alle Leistungen biete ich für Private/ Selbstzahler und für Unternehmen an.
Stimmen zu meiner Arbeit findest du hier



 


Aurora lebt und arbeitet als Astrologin, Coach und Autorin in Hamburg. Sie begleitet Menschen und Unternehmen seit über 10 Jahren in die Neue Zeit – mit Herz, fundierter Kompetenz und inspirierender Energie. Aurora verbindet auf einzigartige Weise moderne Astrologie und Spiritualität, ganzheitliches Coaching und Heilung und unterstützt insbesondere dabei, den eigenen Weg zu gehen und Potenzial zu entfalten. Die Neue Weiblichkeit liegt ihr dabei besonders am Herzen. Sie ist Autorin des Buches *POWERFUL LOVE* (2020, 2. Aufl.), der monatlichen STERNENSCHAU, der täglichen STERNSTUNDE by Aurora (Di bis Fr) und zahlreicher Artikel über die Neue Zeit.


www.aurorafriedrichs.de 
Instagram
Facebook






 

 

 

Kommentare

Beliebte Posts