Sternenschau 48 *Liebe & Freiheit* (+ Sommer-Special)


Sternenschau 48 * Liebe & Freiheit *
Die Neue Zeit aus astrologischer, energetischer und spiritueller Sicht – August 2019

Einleitung:

Wahre Liebe ist frei und bedingungslos. Und lässt ganz los…

Der August ist von einer besonderen spirituellen Energie – lebendiges Feuer… Mächtiges, heilendes Liebeslicht fließt in diesen Wochen auf die Erde nieder und möchte höchstes Potenzial zum Leben erwecken: Deine Schöpferkraft und deine Liebe! Alles erhält nun einen kraftvollen Schub. Verbinde dich mit diesem göttlichen Strom, werde eins... – die Zeit für die Vereinigung ist da.

Wer grundlegend etwas in seinem Leben verändern und/ oder Herzensprojekte starten möchte – jetzt ist eine gute Zeit! Mit dem Löwe-Neumond (1.8.) und dem kommenden Jungfrau-Neumond (30.8.) kann eine fruchtbare Basis für Herzensangelegenheiten jeder Art geschaffen werden. Wichtig sind die richtigen Entscheidungen, oft auch ein Spurwechsel. Gestalte dich neu! – war der Aufruf zum Jahreswechsel. Es ist so weit. Ganz neue Wege sind jetzt möglich… Der August verspricht Überraschungen, Wendepunkte und Inspiration aus höchster Ebene. Da braucht es einen klaren Geist, Flexibilität und Humor. Die Neue Zeit hat begonnen!

Lebendiges Feuer:

Die wichtigste Botschaft dieses feurig-leidenschaftlichen August-Neumondes am 1.8. (Sonne/Mond auf 8° Löwe, Konj. Venus) und des gesamten August ist die Einladung, bei sich selbst anzukommen – im geheilten, offenen Herzen. In der Eigenständigkeit und Selbsterfülltheit auf allen Ebenen. Um sich aus dieser heraus neu zu verbinden… und seine Schöpferkraft frei und lustvoll zu entfalten!

In der 1. Augusthälfte haben wir eine starke Löwe-Betonung mit 4 persönlichen Planeten im Tierkreiszeichen Löwe (Neumond + Venus und Mars). Merkur läuft seit dem 1.8., Jupiter ab dem 11.8. wieder direkt. Uranus wird am 12.8. rückläufig (bis zum 11.1.20). Vor allem die 1. Monatshälfte kann unruhig und von plötzlichen Wendungen geprägt sein. Es kann zu Trennungen und Befreiungsschlägen kommen. Manche Situation ist vielleicht nicht mehr zu ertragen. Aber auch zündende Ideen und tolle Gelegenheiten erwarten uns. Die große Liebe und ein großes Glück! Denn Sonne und Venus tanzen den gesamten August gemeinsam, aktuell am nördlichen Neptunknoten (11° Löwe), und schenken den Liebenden, vor allem den Seelenlieben/ Dualseelen/ Seelenpartnern, einen mächtigen Entwicklungsschub.

In der 2. Monatshälfte tanzen Mars (18.8.), Venus (21.8.) und Sonne (23.8.) in die Jungfrau. Es wird arbeitsreicher, doch es bleibt heiter: Am 24.8. beginnt ein neuer Venus-Mars-Zyklus – ein neuer Entwicklungsprozess von Partnerschaften aller Art hat seinen Anfang!* Es ist ratsam, bis dahin alte Beziehungsprozesse weitestgehend abzuschließen, vor allem eigene, hinderliche Beziehungsmuster zu heilen. Die Venus-Mars-Konjunktion fällt auf 4° Jungfrau, in Konj. zu Sonne–Juno. Amor in Konj. zum nördl. Mondknoten auf Sirius (14° Krebs), während Uranus die Schwingungsfrequenz mächtig erhöht… Das ist ein Lebens- und Liebespotenzial wie wir es selten haben – der August ist ein Monat der Liebenden! Und ein Monat der Freiheit und Kreativität!

Die Neue Zeit:

In den vergangenen 3 Monaten wurden wir eindringlich auf unseren Seelenweg gewiesen – Vieles wurde in der Eklipsen-Zeit sichtbar (Jupiter-Neptun-Quadrat rückläufig). In dem Zusammenhang durchlebten manche schmerzhafte Prozesse mit tiefen Emotionen und Ängsten, die an die Oberfläche kamen. All das dient der emotionalen Heilung und der Heilung des inneren Kindes. Diese emotionalen Prozesse sind wichtig, um lebendig zu werden – dafür müssen wir uns selber wieder fühlen… Letztlich dienen sie der Klärung und Erleichterung. In der Neuen Zeit dürfen und sollen wir mit leichtem Gepäck reisen, Schwere und Anstrengung gibt es da nicht. Vergebe, vergebe – allen, allen. Auch dir selbst. Damit meine ich Frieden schließen – mit allem, was war und ist. Das macht dich frei! Lenke dich nicht länger ab, indem du an der Vergangenheit festhältst. Du kannst jetzt auf einer höheren Ebene weitergehen.

In der 2. Jahreshälfte können wir weiterhin mit unserem Schattenland und den Schatten der Vergangenheit konfrontiert werden (Rückseite Sonne-Venus = Pluto-Uranus + Saturn/ Pluto weiterhin rückläufig am südl. Mondknoten + halbjährige Wirkung der Juli-Eklipsen). Alles, was sich jetzt zeigt, möchte uns in die wahre Ausrichtung zurückbringen:
  • Zu einer liebevollen Hinwendung und Beziehung zu sich selbst
  • Zur Heilung des inneren Kindes
  • Letztlich in die Eigenständigkeit und Selbsterfülltheit auf allen Ebenen
  • Um sich aus dieser heraus neu zu verbinden... 
WIE MÖCHTEST DU LEBEN? WIE MÖCHTEST DU LIEBEN? Fragt der Löwe…

Es darf leicht gehen! Die Energie der Neuen Zeit hat was vom Narren: Sie ist heiter, offen, spielerisch, liebevoll, flexibel. Und sehr klar. Sie erinnert auch an das geheilte, innere Kind. Versuche, diese neue Haltung immer wieder einzunehmen – vor allem in schwierigen Situationen und Beziehungen. Dort, wo dir der tiefere Sinn noch verborgen ist. Lasse los, lasse alles offen... – und lebe! Manches braucht vielleicht noch Zeit, um zu reifen. Manches kommt anders als gedacht. Manches soll nicht sein. Und manches ist noch nicht dran. Doch nichts was wahr ist, kann auf Dauer verloren gehen.

Heilung: 

Wer sich seinen wahren Gefühlen und Ängsten stellt, kann in diesen Wochen und Monaten einen Quantensprung ins Herz machen und umfassende Heilung erfahren. Insbesondere der August birgt die Chance, aus (sehr) alten Rollen und Mustern auszusteigen, die das Lebensfeuer lange blockiert haben. Manchmal auch aus Beziehungen/ Gruppen, wichtiger sind jedoch die innerpsychischen Prozesse, die Lösung von tiefsitzenden Blockaden und Ängsten.

Im Folgenden zwei Beispiele, die noch weit verbreitet sind in unserer Gesellschaft:
  • Wer seine eigene Macht und Stärke noch nicht angenommen hat, wer Angst davor hat, wird sie im Außen durch „Machtmenschen“ und Aggressionen als Ohnmacht erleben. Im August/ September kann die eigene Macht angenommen und auf neue Art gelebt werden: Kraftvoll und friedlich (Mars in Löwe in 2 ist Brennpunktplanet einer Yod-Figur zu Neptun-Pluto).
  • Eine Frau, die gemäß der üblichen 3D-Beziehungen und Ego-Strukturen unserer Gesellschaft emotional abhängige und bedürftige (Liebes-)Beziehungen lebt – darauf wartend, dass der Mann, die Freunde und/ oder das eigene Kind die innere „Leere“ füllt und ihr bestätigt, dass sie liebenswert ist. Was nie genügen wird… – sie wird es keinem glauben und entsprechend ihrem Mangelgefühl „Mangelmenschen“ und „Mangelbeziehungen“ anziehen. Und ein "Mangelkind" großziehen. Das gleiche gilt für viele Männer. Doch wir Frauen müssen vorangehen in diesem kollektiven Entwicklungsprozess. Dieser Prozess hat auch und vor allem mit der Heilung des Selbstwertes zu tun, die uns niemand abnehmen kann – das ist wichtig zu verstehen. Schätzungsweise 95 % der Menschen leiden an mangelndem Selbstwert – egal, wie sie daherkommen und sich geben. Dabei ist wahrer Selbstwert der Schlüssel zu allem! Frau darf nun lernen, die Liebesquelle, die sie bislang im Außen gesucht hat, wieder in sich selbst zu entdecken und ganz in ihre urweibliche Energie zurückfinden: LIEBE SEIN. Um sich aus dieser Liebesquelle selber zu nähren (seelisch, körperlich und geistig). Sie darf eigenständig und selbsterfüllt werden und ihr eigenes Leben leben – unabhängig von der Liebe und Bestätigung eines Mannes. Und tun, was ihre eigentliche Bestimmung ist: SEIN, EMPFANGEN und TRANSFORMIEREN. Wenn sie da angekommen ist, wird sie entsprechend dem Resonanzgesetz wahre Liebe anziehen. Ebenfalls unabhängige, selbsterfüllte Menschen und Männer mit einem offenen Herzen, die sich in Liebe einlassen können und wollen. Das ist auch der Entwicklungsweg der Dualseelen/ Seelenpartner. Siehe meine aktuelle Botschaft der Neuen Zeit: *Seelenliebe*.

    Beide Beispiele zeigen Heilungsprozesse, die in dieser Zeit Viele durchleben. Weil Unwahres energetisch keine Kraft mehr hat, funktioniert Vieles nicht mehr. So auch die weit verbreitete Opferhaltung, die o. g. Beispiele zur Folge haben. Wir sehen es auch an den zahlreichen Beziehungen, Kooperationen und Ehen, die scheitern. An Medikamenten, Heilmethoden und Impfungen, die nicht mehr wirken… So werden wir immer häufiger auf uns selbst zurückgeworfen und gezwungen, neue Wege zu gehen. Eigene Wege, die uns wirklich entsprechen – in allen Lebensbereichen. Im Kleinen, wie im Großen. Für jeden von uns geht es zurück zum Ausgangspunkt, zurück in die wahre Ausrichtung. Das ist Teil des Aufstiegsprozesses der Erde, der uns mit den ansteigenden Energien in diesem Prozess unterstützt. Denn die hochfrequenten, lichten Energien bringen alles niedrig Schwingende in uns und in der Welt zunehmend ans Licht und in die Heilung. Was auch beängstigend und herausfordernd sein kann.
Neu-Ausrichtung: 

Lasse dein Herz immer wieder neu entscheiden, was wann dran ist. Die Zeitqualität ist rasant. Und lasse die Altlasten friedlich gehen… Kämpfe nicht mehr mit dem Alten, das sich (noch) zeigt. Schaue dir deine Wahrheit, deinen Anteil darin an – nimm sie an. Reagiere nicht, neutralisiere… Und lasse es von selber gehen. Das, was nicht zu dir gehört, fällt jetzt so von dir ab. Das, was zu dir gehört, wird bleiben oder zu dir kommen. Vergiss bei allem nicht, dass das, was andere dir scheinbar angetan haben/ antun, deine eigenen, nicht geheilten Anteile sind. Alles ist Spiegel. Und jeder von uns erntet, was er sät.

Nimm dein inneres Kind an die Hand, und gehe in diesen Tagen durch das Tor. Das Löwe-Tor ist weit geöffnet im August 2019 (Öffnung am 8.8.) ! Gehe in die Freiheit... in die Neue Zeit! Die geheilte Beziehung zu deinem inneren Kind ist ein wichtiger Schlüssel für die Neue Zeit. Sieh dein Kind vor deinem inneren Auge, fühle es. Was braucht es? Gehe deine Wege fortan in liebevoller Zuwendung zu deinem inneren Kind. Auch bei wichtigen Entscheidungen – frage dein Kind! Du wirst dich wundern über diese klare, neue Führung. Lasse es nie mehr allein. Sei dir selbst treu. Und dein Leben wird sich um 360° drehen…

Katharina 💗

* Der letzte Venus-Mars-Zyklus begann am 5. Oktober 2017 auf 19° Jungfrau – im Trigon zu Pluto, im Quadrat zu Saturn. Ein herausfordernder, klärender Beziehungs- und Liebeszyklus, der unter der Überschrift Transformation und Karmalösung stand. Der neue Zyklus ist von leichterer Qualität...

copyright Katharina Aurora Friedrichs

Aktuell zur Zeitqualität ist dieser Artikel *Frieden* (19.08.19)
Mehr zur Zeitqualität findest du in der aktuellen  BOTSCHAFT DER NEUEN ZEIT *Seelenliebe*
Und in der vorherigen BOTSCHAFT: Die Mondfinsternis am 16.7., die im gesamten 2. Halbjahr wirkt.

Zu meinen Sessions findest du Näheres hier:
Zur Horoskop-Analyse        Zum Ganzheitlichen Coaching

Der 7. *LICHTERKREIS - Für Frauen in Führung* ist am Freitag, den 13. September, 19 bis 21:30 Uhr!

Inklusive Heilmeditation. Begleitet werden wir bei jedem Lichterkreis vom Licht der Elohim.
Nähere Infos zum LICHTERKREIS findest Du hier

Ausgleich: 50,- €/ 40,- € ermäßigt (inkl. MwSt) – inkl. Tee, Wasser, Obst/ Gebäck.
Ort: Rutschbahn 11a (im Hof), 20146 Hamburg.
Anmeldung bitte schriftlich unter info@katharinafriedrichs.de – die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Über eine AUSGLEICHSSPENDE freue ich mich – und danke den lieben Spendenden von Herzen! Zur Spende

www.katharinafriedrichs.de
Facebook
Instagram 💕



Like a hobo
Take you home

Unterwegs

Kommentare

Beliebte Posts